36. Römerturnier 2018 in Windisch

 

Turnier: 36. Römerturnier

Datum: Sonntag 12. August 2018

Ort: Minigolfanlage Dägerli Windisch AG

Anlage: Bogni 80%

Startzeit: 07.30 Uhr

Modus: Bis 120 Spieler 3 Runden und 50% Final / Ab 120 Spieler 3 Runden

Teilnahmeberechtigt: Alle linzenzierten Spieler/innen (WMF) der Schweiz und dem Ausland

Besonderes: Zählt zur Rankingliste

 

 

 

Turnierbericht 36. Römerturnier 2018

 

Bei schöstem Wetter, ja es war “fast” zu heiss, fand das disjährige 36. Römerturnier des Mc Vindonissa statt. Mit 54 Spieler/innen waren 6 Teilnehmer/innen mehr am Start als letztes Jahr. Es dürften aber ruhig noch etwas mehr sein. Wir hätten gar nichts dagegen. Besten Dank aber denen die da waren und zu einem tollen Turnier beigetragen haben. Ein grosser Dank geht auch an den Mc Vindonissa inklusive Bahnenbesitzer, unter der Leitung von TK Chef Max Meyer, siehe Foto unten, die die Organisation bestens im Griff hatten. Nun zu den Resultaten:

 

 

 

 

k-IMG_3383_geschn.25%

 

k-IMG_3384_geschn.25%

 

 

 

Turnierleiter Max Meyer im Vordergrund

 

Diese Bar- und Naturalpreise und Wanderpokale gab es am diesjährigen Römerturnier zu gewinnen:

 

Nun zu den Resultaten:

 

Hier die Fotos der Preisberechtigten.

 

k-IMG_3396_geschn.25%

 

Kategorie Senioren:

 

Bei der Seniorenkategorie waren 30 Spieler und somit das grösste Teilnehmerfeld am Start. Der Sieg erkämpfte sich dabei Michael Kopf vom Mc Rohne mit 122 Schlägen und Rundenresultaten von 30, 33, 31 und 28 Schlägen. 2. wurde Otto Heuer vom Mc Denia in Spanien. Das Resultat von Otti dem Ex-Windischer lautete: 124 Schläge, und Runden von 35, 30, 30, und 29 Schlägen. Nach seiner Einspielrunde am Anfang Zittat Otti, konnte er sich dann deutlich steigern und sich Platz 2 sichern. Rang 3 ging an Heinz Bless vom Mc Pilatus. Sein Ergebnis: 125 Schläge und Runden von 31, 32, 30 und 32 Schlägen.

 

 

v.l.n.r. Stefan Albisser Mc Pilatus Rang 10, Walter Bracher Mc Grenchen und Hansjörg Blaser Mc Grenchen beide Rang 8, Heinz Fischer Mc Mühlematt Dietikon Rang 7, José Gonzales Pc Ergolz Pratteln Rang 6, Charly Lenzin Mc Büelisacker Rang 5, Andreas Dünki Mc Pilatus Rang 4, Heinz Bless Mc Pilatus Rang 3, Otto Heuer Mc Denia Rang 2 und der Sieger Michel Kopf Mc Rohne.

 

 

 

Kategorie Damen Seniorinnen:

 

Bei den Damen/Seniorinnen waren 14 Teilnehmerinnen am Start. Dabei gab es wie vor 2 Wochen am Turnier La Turitta internationale in Bellinzona einen 3 Kampf zwischen Silvie Riesen Aerne und Christa Zimmermann beide vom Mc Bellinzona sowie Rosi Biland vom einheimischen Mc Vindonissa. Musste sich Rosi vor 2 Wochen im Stechen gegen Silvie noch geschlagen geben konnte sie diesmal den Sieg für sich verbuchen. Mit ihrem Resultat von 122 Schlägen und Runden von 34, 27, 31 und 30 Punkten gewann sie mit 3 Schlägen Vorsprung vor Christa mit 125 Schlägen und den Rundenresultaten von 32, 32, 31 und 30 Punkten. Silvie wurde schliesslich 3. mit 126 Schlägen und Rundenresultaten von 32, 31, 28 und 35 Punkten. Auf Rang 4 finden wir 2 Spielerinnen nämlich Erika Sutter vom Mc Pilatus und Annelyse Meyer vom Mc Vindonissa beide mit 127 Schläge und Rundenresultaten von 28, 33, 33 und 31 Schlägen Erika sowie 32, 29, 32 und 34 Schlägen  Annelyse.

 

 

k-IMG_3390_geschn.25%

 

 

 

v.l.n.r Christa Zimmermann Mc Bellinzona Rang 2, Rosi Biland Mc Vindonissa die Siegerin, Silvie Riesen Aerne Mc Bellinzona Rang 3 und  Annelyse Meyer Mc Vindonissa sowie Erika Sutter Mc Pilatus beide Rang 4.

 

k-IMG_3401_geschn.25%

 

Kategorie Herren:

 

Bei den Herren machten 9 Minigolfer mit. Hier spielte der letzjährige Gewinner Daniel Gisin  vom Mc Eichholz Gerlafingen wieder um den Sieg mit. Am Schluss blieb ihm mit seinem Endresultat von 119 Schlägen und Rundenresultaten von 30, 30, 32 und 27 Schlägen aber „nur“ Rang 2. Marvin Hauri vom Mc Neuendorf war mit seinen gespielten Runden von 29, 29, 30 und nochmals 29 Schlägen um 2 Punkte besser als Daniel und holte sich somit den Sieg am diesjährigen Römerturnier. Beide spielten aber ein super Resultat. Rang 3 erkämpfte sich der einheimische Beat Wüthrich mit 123 Schlägen und Rundenresultate von 32, 29, 31, und nochmals 31 Schlägen. Auch unser Windischer René Bürgin schafte es noch ins Final und wurde guter 5. Sein Ergebnis war 126 Schläge und Runden von 28, 32, 34 und 32 Punkten. Zwischen Beat und René auf Platz 4, schob sich noch Marcel Gygax vom Mc Olten mit ebenfalls 126 Schlägen 31, 29, 33, 33 wie René. Wegen der kleineren Differenz wurde er schliesslich 4.

Marvin Hauri holte sich mit seinen 117 Schlägen auch den Tagessieg vomdiesjährigen Römerturnier.

 

 

 

v.l.n.r. Daniel Gisin Mc Eichholz Gerlafingen Rang 2,  Marvin Hauri Mc Neuendorf der Sieger und Beat Wüthrich Mc Vindonissa Rang 3.

 

 

 

Kategorie Jugend (nur 1 Teilnehmer):

 

Bei der Jugend war leider nur Thierry von Moos vom Mgc Vielette Cham am Start. Er musste somit bei den Herren mitspielen, durfte aber natürlich trotzdem einen Preis als Junior mit nach Hause nehmen. Als regelmässiger Römerturnierspieler hat er ihn auch verdient.

 

 

 

k-IMG_3386_geschn.25%

 

 

 

 

 

Thierry Von Moos Mc Vilette Cham

 

k-IMG_3413_geschn.25%

 

Kategorie Mannschaften:

 

Bei den Mannschaften gab es für einmal keinen Heimsieg wie in den letzten beiden Jahren. Diesmal gewann nähmlich der Mc Pilatus in der Besetzung Heinz Bless, Stefan Albisser, Erika Sutter und Andreas Dünki mit 378 Schlägen vor dem Mc Vindonissa 1 mit Beat Wüthrich, René Bürgin, Rosi Biland und Max Meyer mit 382 Schlägen und dem Mc Grenchen mit Roland Wälti, Walter Bracher, Hansjörg Blaser und Ursula Hirsbrunner  mit 398 Schlägen. Der Mc Vindonissa 2 mit Fabien Biland, Steven Haberstich, Annelyse Meyer und Margrit Pauli kam mit 407 Schlägen auf Rang 4. Es waren insgesamt 7 Mannschaften am Start.

 

 

 

 

 

v.l.n.r. Mc Vindonissa 1 Rang 2, Mc Pilatus Rang 1 und Mc  Grenchen Rang 3

 

 

 

Tagessieger:

 

k-IMG_3405_geschn.25%

 

Der Tagessieger Marvin Hauri Mc Neuendorf Kategorie Herren mit dem Wanderpokal für den Tagessieg.

 

 

Die detaillierten Ergebnisse entnehmt ihr doch bitte den beiden Ranglisten unten. Besten Dank.

 

Hier findet ihr die Rangliste vom diesjährigen 36 Römerturnier vom 12.8.2018:  (Pdf Datei) Link

Hier findet ihr die Rangliste vom diesjährigen 36 Römerturnier vom 12.8.2018:  (Bahnengolf) Link

 

 

Die Kategoriensieger:

 

Senioren:

  • 1. Rang:   Michel Kopf Mc Rohne 122 Schläge
  • 2. Rang:   Otto Heuer Mc Denia (E) 124 Schläge
  • 3. Rang    Heinz Bless Mc Pilatus 125 Schläge

 

Damen/Seniorinnen:

  • 1. Rang:  Rosalb Biland Mc Vindonissa 122 Schläge
  • 2. Rang:  Christa Zimmermann Mc Bellinzona 125 Schläge
  • 3. Rang:  Silvie Riesen Aerne Mc Bellinzona 126 Schläge

 

Herren:

  • 1. Rang:   Marvin Hauri Mc Neuendorf 117 Schläge
  • 2. Rang:   Daniel Gisin Mc Eichholz Gerlafingen 119 Schläge
  • 3. Rang:   Beat Wüthrich Mc Vindonissa 123 Schläge

 

Mannschaften:

  • 1. Rang:  Mc Pilatus 378 Schläge
  • 2. Rang:  Mc Vindonissa 1 382 Schläge
  • 3. Rang:  Mc Grenchen 398 Schläge

 

Jugend: (nur 1 Teilnehmer)

  • 1. Rang Thierry von Moos Mgc Villette Cham 118 Schläge (in 3 Runden)

 

Tagessieger:

  • Marvin Hauri Mc Neuendorf 117 Schläge

 

Der Mc Vindonissa und der Webmaster gratuliert:

  • Allen Pokal- Medaillen- und Preisgewinnern zu ihrem tollen Resultat.

 

Und zum Schluss noch dies:

Vielen Dank für die vielen Komplimente die wir auch dieses Jahr für unser Turnier wieder erhalten haben. Sei es vom Oberschiedsrichter Werner Fausch oder von den Spieler/innen. Sogar auch über Facebook. Das bestärkt uns auch in Zukunft wieder ein super organisiertes Turnier mit einer „familiären“ Stimmung auf die Beine beziehungsweise Minigolfanlage Dägerli zu stellen, wo alle den Plausch daran haben wenn sie Teilnehmen.

Es war wieder ein geniales Minigolf Römerturnier. Super Stimmung, super Resultate, super Wetter und reibungsloser Ablauf, was uns auch der Oberschiedsrichter in seinem Kommentar auf dem Schiedsrichterrapport bestätigt hat. Das grosse Kompliment geht somit an alle Spieler/innen, Clubmitglieder/innen, Helfer/innen und natürlich an die beiden Bahnenbesitzer Marcel und Patrick Huber. Ein spezieler Dank geht an Peter Belart der unseren Club mit einem Werbespot der “Brugg Regio” in der Aargauer-Zeitung gewürdigt hat. Und nicht  zu vergessen gilt es einen Dank an die Zuschauer/innen des Turniers und den Besucher/Innen vom Slow Up an unserem Snackstand auszusprechen. Vielen Dank euch allen.

 

Ferner bedankt er sich bei:

  • Allen Teilnehmer(innen) für den spannenden und fairen Wettkampf und die tolle Stimmung am Turnier..
  • Auch wieder allen treuen regelmässigen Teilnehmer(innen) unserer Turniere und natürlich auch den anderen.
  • Dem Schiedsrichter Trio unter Leitung von Oberschiedsrichter Werner Fausch für ihre Arbeit.
  • Den Beiden Bahnenbesitzern Marcel und Patrick Huber für das zur Verfügungstellen der Anlage, das Bewirten während dem Training und dem Turnier sowie die anderen Arbeiten.
  • Allen auswärtigen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Mitarbeit. Es sind dies: Eliane Fischer, Sandra Hafner und Ruedi Wüthrich.
  • Allen die einen Salat mitgebracht haben.
  • Den Vereinsmitgliedern für ihr Helfen vor, während und nach dem Turnier.
  • Den Zuschauern auf der Minigolfanlage fürs kommen. (es dürften auch noch etwas mehr sein).
  • Den Besucher/innen am Snackstand
  • Peter Belart für seinen Bericht in der Aargauer-Zeitung.
  • Und last but not List allen die ich hier vergessen habe.

 

Unser Sponsor vom diesjährigen Volksturnier

 

max und moritz

 

Restaurant Max und Moritz Hausen (unsere Stammbeiz und der Rückensponsor)

Homepage:  www.maxundmoritz-hausen/

 

Sponsoren gesucht

Möchtet ihr an unserem jährlichen Römerturnier als Sponsor oder Spender für unseren Gabentisch in Erscheinung treten? Nichts ist einfacher als dass.

Die genauen Details findet ihr unter dem Link: “Der Mc Vindonissa / Gönner/Sponsor”: hier

 

Für den Minigolfclub Vindonissa: Der Webmaster Walti Läuchli.

 

 

 

 

 

 

©: By Mc-Vindonissa. Alle Rechte vorbehalten. Die Fotos sind Eigentum des Mc Vindonissa.

k-20190602_171602.15%2

 

Minigolfclub Vindonissa

Kopie von mcv-logo site style
Website_Design_NetObjects_Fusion

 Die Minigolfanlage Dägerli

 

 

Marcel und Patrick Huber

Mülligerstrasse 40

5210 Windisch AG

 

 

 

Oeffnungszeiten Minigolfanlage

Montag - Freitag 13.00 Uhr - 22.00 Uhr

Samstag + Sonntag 10.00 Uhr - bis 22.00 Uhr

Die Anlage ist vom 1. März bis 31. Oktober geöffnet.

Bei wiedrigen Wetterverhältnissen ist die Anlage geschlossen.

Reservationen für Vereine und Gruppen bitte unter der Telefonnummer: 056 441 15 76

 

 

 

k-google-maps-logo-12%

Anfahrtswege zur Minigolfanlage.

 

 

 

k-images (1)25%

Die Minigolfanlage Dägerli auf Facebook.

 

 

 

k-images (1)25%

Der Mc  Vindonissa auf Facebook-

 

 

 

Für den Film über die Minigolfanlage Dägerli einfach hier den LINK anklicken

 

 

Unsere Homepage ist auch unter den Links “www.minigolfwindisch.ch” und www.minigolf-windisch.ch zu finden.

 

 

 

 

Der Webmaster:

 

 

 

 

IMG-20181020-WA0004_geschn.2

Walter Läuchli

Spycherweg 3

5223 Riniken AG

E-Mail: komedi61(at)bluewin.ch

 

 

 

©: By Mc-Vindonissa. Alle Rechte vorbehalten. Die Fotos sind Eigentum des Mc Vindonissa.